Auf den Fersen

  1. Der Songtext: "Brennend heiße Spur"

    Es war ein Tag wie jeder andere,
    an dem das Aufsteh’n sich so wenig lohnt, wie auf die Uhr zu seh’n.
    Ich ging allein’ durch meine Straßen
    und wie aus einer anderen Welt sah ich dich plötzlich vor mir steh’n.
    Ich hab’ geglaubt, ich hätte längst kapiert,
    dass alles, was mein Herz mir sagt gefährlich ist,
    doch seit ich dich vor mir gesehen hab’,
    da bin ich Optimist.

    Ref.:
    Denn du legst in mein Leben
    eine brennend heiße Spur zu dir.
    Du hast mich angelacht
    und schon spür’ ich dein süßes Gift in mir.
    Ich weiß nicht ob du mich verstehst, oder mich einfach ignorierst,
    doch bitte sag jetzt nicht,
    dass du nicht dieses Fieber spürst.

    Sekundenlang gekreuzte Blicke
    und es schien so, als hielt die Welt um uns den Atem an und schweigt.
    Du brennst dein Bild in meine Seele
    und plötzlich spür’ ich, wie mir deine Hand die neue Richtung zeigt.
    So wie ein Silberstreif am Horizont
    hat ein Gefühl in mir mir längst mein Herz verbrannt
    und ein paar Augenblicke später
    bin ich ganz in deiner Hand

    Ref.:
    Denn du legst in mein Leben
    eine brennend heiße Spur zu dir.
    Du hast mich angelacht
    und schon spür’ ich dein süßes Gift in mir.
    Ich weiß nicht ob du mich verstehst, oder mich einfach ignorierst,
    doch bitte sag jetzt nicht,
    dass du nicht dieses Fieber spürst.

« Zurück zur Songtexte-Übersicht

Details
Titel: Brennend heiße Spur
GEMA-Werknummer: 12353352-001
Veröffentlicht: 7. November 2009
Musik: André Kramer
Songtext: André Kramer

    Kontakt mit siytyseven multimedia? Kein Problem. Nachfolgend unsere Kontaktdaten im Detail.

    POSTANSCHRIFT

    Overbergstraße 61, 46282 Dorsten

    BÜROANSCHRIFT

    Hufenkampweg 9, 46514 Schermbeck

    TELEFON

    +49 (0) 28 53 / 60 40 200

    MOBIL

    +49 (0) 160 / 94 85 89 59

    EMAIL

    office@sixtyseven.info